Robert Lindner

Projekte

Stolz und Vorurteil

Bewegt sich Bremerhaven in einem Spannungsfeld zwischen sozialer Armut und Dekadenz?
Als eine der ärmsten Stadte Deutschlands, die sich zwischen Eigenständigkeit und Bevormundung, der Etablierung rechtsradikalen Gedankenguts und Multikulturalität bewegt?
Der Strukturwandel von der Industrie zur Dienstleistungsgesellschaft scheint eine schwere Identitätskrise hinterlassen zu haben, die uns zu folgenden Fragen führte.

Wer ist Bremerhaven? Wer will Bremerhaven sein?

[IGNORE DELETE]

Inhalte verdichten sich im digitalen öffentlichen Raum zu einem unüberschaubaren Daten- Gebilde, das von Content Managern [CLEANER] fortwährend kontrolliert wird. Inhalte werden von den unsichtbaren Kontrollinstanzen in Sekundenschnelle bewertet, dann gelöscht oder stehen gelassen [IGNORE DELETE].

Zwergwerk

Robert Lindners Arbeit „Zwergwerk" entstand 2016 innerhalb eines Gruppenprojektes „Inklusion inklusive" unter der Leitung von Prof. Michael Dörner. Die Präsentation der Werke fand im Skulpturenpark der Gerisch-Stiftung (Neumünster) statt. Die historische Parkanlage mit Jugendstilvilla bietet einen atmosphärischen Hintergrund für vielschichtige Einzelausstellungen in der Villa Wachholtz sowie in der angrenzenden Gerisch-Galerie.

powered by webEdition CMS